Straßenbaumaschinen

Von der Komponente zum System, ob Hydraulik, Elektronik oder Mechanik, Ihnen die beste Lösung bieten zu können ist unsere Herausforderung.

  • Umfangreiches Maschinen – Know-how
  • Komfortsteigerung durch reduzierte Vibration und Lärm 
  • Verbesserte Bedienbarkeit durch optimierte Auslegung und Verknüpfung von Bauteilen
  • Erhöhte Betriebssicherheit durch Reduzierung von Schnittstellen
  • Einbindung zuverlässiger elektronischer Systeme und Komponenten
  • Kostenoptimierung durch Reduktion der Variantenvielfalt mit Standard-komponenten und modularem Aufbau
  • Aktive Zusammenarbeit in enger Entwicklungspartnerschaft
  • Weltweite kommerzielle und technische Betreuung durch globale Präsenz und lokale Kompetenz

Sensorik- und Systemelektronik

Generieren moderner Steuerungskonzepte mit HYDAC Sensorik, Elektronik, oder als einbaufähiges Gesamtkonzept.

  • Sensoren für die Überwachung, Steuerung und Condition Monitoring

    • Druck
    • Temperatur
    • Füllstand
    • Volumenstrom
    • Ölzustand/- alterung
    • Partikelverschmutzung

  • Elektronik
  • Kundenwünsche
  • Applikationsbeispiele:

    • Lastkollektive
    • Condition Monitoring
    • Sicherheitssystem
    • Lastbegrenzung
    • Funktionssteuerung
    • Energiemanagement

Speichertechnik

Speicher aller Funktionsprinzipien für jeden Einzelfall:

  • Energiespeicherung
  • Ressourcenschonende Speicherladesysteme im Konstantpumpenkreis
  • Ausgleichsfunktion in hydraulisch federbelasteten Andrücksystemen
  • Reaktionsdämpfung von Funktionen 
  • Pulsationsminimierung/- eliminierung

Steuerungen, Arbeits und Nebenhydraulik

Steuerungen als Komplettpaket:
Hydraulik, Sensorik, Elektronik und Software aus einer Hand oder als Einzelkomponente.

HYFLEK- Baukastensystem zur flexiblen Gestaltung komplexer Steuerungen bis
ca. 130 l/min. Alle gängigen Hydraulikkonzepte realisierbar: Konstantvolumina, Load-Sensik, etc.

  • Konstruktive Ausführung als Monoblock, Monoblock mit Schnittfläche (HYDAC Interface) und Segment- Bauweise
  • Stellfunktionen mit und ohne Lastabgriff
  • Hauptverbraucher in Parallel- oder Serienschaltung
  • Einfache Integration

    • von Sekundärfunktionen
    • eines Prioritätsventils für Lenkung, Bremse (Open Center oder Load-Sensik)
    • von Speicherladeschaltungen
    • von Druckfiltern und Sensorik
    • von Niveauregulierung
    • von sonstigen Funktions- und Regelmodulen

Tank- Filter- Lösungen

Einbaufertige Komplettsysteme, optimiert hinsichtlich Komponentenschutz, Systemreinheit und Entlüftung.  

Filtrationslösungen

Eine umfassende Palette an Hydraulik- und Belüftungsfiltern, ausgestattet mit hochwertigen Filterelement- Materialien, sorgen für hohe Betriebssicherheit und lange Wartungsintervalle, z.B.:

  • Rücklauf/- Rücklaufsaug- Filtration mit Filtern RFM und RKM (optional mit im Kopf integriertem Thermo- Bypassventil); Tankanbau- oder Tankeinbaufilter
  • Speisekreisfiltration mit Lenkungsfilter LPF
  • Druckfiltration mit Leitungsfilter MFM
  • Getriebeölfiltration Saugfilter für Getriebe- Hydrauliköl
  • Grobschmutz- Entfernung mit Inline- Filter ILF
  • Luftfiltration mit Belüftungsfiltern BF, ELF, ELFL, BD: Breite Standard- Produktpalette, optional mit Duo- Ventil zur Tankvorspannung, Anti- Schwapp- Sicherung möglich, Version mit Lufttrocknung
  • Filterverschmutzungsanzeigen zur Verbesserung der Betriebssicherheit und ggf. Anzeige der Wartungsintervalle.
  • Brand- Labeling zur Ersatzteilsicherung  Kennzeichnung der Filterelemente zur Verbesserung der Produktidentifizierung und zur Sicherstellung des Ersatzelemente- Bedarfs

Kühlsysteme

Zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen für Lärm, Emissionen (EURO 4, TIER 3) und Kraftstoffeinsparung sind leistungsstarke und einbauoptimierte Kühlsysteme verfügbar.

  • Integrierte Thermo- Bypassventile
  • Elektrische /hydraulische Antriebe mit proportionaler Drehzallkontrolle verfügbar
  • Mehrfach Kombi- Kühlsysteme lieferbar.

Notlenkpumpen-Kit

Bei Ausfall der Energieversorgung für die Lenkanlage kann das Fahrzeug sicher bis zum Stillstand bewegt werden.

Dieselbetankungspumpen- Kit

Auffüllen des Kraftstofftanks am Fahrzeug ist unabhängig von stationären Tankanlagen möglich.

Kabinenfederung

Das FDE, Feder-Dämpfer-Element, ist ein Standardelement zur hydropneumatischen Federung von Fahrzeugkabinen mit adaptiver Dämpfung und Niveauregulierung zur vollen Ausnutzung des Federweges. Der speziell dafür entwickelte, extrem reibungsarme Federungszylinder ist für vertikale Lasten bis zu 300 kg konzipiert. Die Systemabstimmung kann kundenspezifisch durchgeführt werden.

Accessoires

Zur Komplettierung hydraulischer Systeme:

  • Füllstandsanzeigen- und kontrollen, auf Wunsch mit integrierten elektronischen Sensoren zur spezifischen Anbindung an die Kundensoftware
  • Befestigungselemente für Komponenten und Leitungen
  • Kugelhähne als Bauelemente oder in fahrzeugspezifischen Kombinationen
Willkommen bei HYDAC
Möchten Sie sich diese Seiten auf unserer mobilen Webseite anschauen?
Ja, weiter zur mobilen Webseite
Nein danke, zur Standard Website