• HYDAC Kombinationsventile vereinen mehrere Funktionen in einem einzigen, kompakten Ventil.

  • HYDAC Kombinationsventile vereinen mehrere Funktionen in einem einzigen, kompakten Ventil.

Nutzen Sie Hydraulikventile mit integrierten Funktionen von HYDAC und sparen Sie Bauraum, Kosten und Gewicht auf Ihrer Maschine.

Komplexer werdende Maschinenfunktionen vor allem innerhalb der Mobilbranche bedürfen auch zunehmend komplexere Bauteile, die es ermöglichen, mehrere Funktionen zu vereinen. Der Anspruch an Hydraulikventile und deren Funktionen steigt also stetig bei gleichzeitigem Kostendruck.

 

HYDAC Kombinationsventile für Hydraulik-Steuerblöcke mit ihren bedeutenden Vorteilen wurden entwickelt, um diesem Anspruch gerecht zu werden:

  • Funktionsintegration in nur einem Bauteil,
    da mehrere Ventilfunktionen in einem Hydraulikventil integriert sind.
  • Einsparung von Bauraum und Gewicht auf der Maschine
    durch die äußerst kompakte Lösung.
  • Erhöhte Funktionssicherheit
    durch die Reduktion von potenziellen Leckagen.
  • Universeller Einsatz
    durch die Verwendung eines Standard-Rohranschlusses.
  • Hydraulikventile – optimiert für die Anwendungen unserer Kunden
    Wir bieten für jede Applikation das passende Kombinationsventil.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!

HYDAC Ventiltechnik mit Funktionsintegration:
Kombinationsventile in kompaktem Design

Produktportfolio innerhalb der kompakten HYDAC Kombinationsventile:

Kompakte Schnellwechslerfunktion durch Kombination von 3 Ventilfunktionen

Integration von folgenden Ventilfunktionen:

  • Separates 4/2-Wegeventil zur Initiierung der Zylinderbewegung
  • Druckregelventil, um beim Einrasten des Verriegelungsbolzens Schäden an der Mechanik zu vermeiden
  • Bypassrückschlagventil zum sicheren Lösen des Verriegelungsbolzens

Kombiventil: WKDRM08140Y

  • Konventionelle Lösung

    HYDAC Kombiventil mit Schnellwechslerfunktion

  • Besonderheiten:

    • In stromlosem Zustand produziert das Ventil einen geregelten Druck zum Ausfahren und Halten des Verriegelungsbolzens. Die Höhe dieses Druckes ist am Ventil mechanisch einstellbar.
    • Wird das Ventil bestromt, wird der volle Systemdruck zum gegenüberliegenden Zylinder-Anschluss geleitet und der Verriegelungsbolzen kann mit hoher Kraft zurückgezogen werden. 
    • Aus dem Zylinder zurückfließendes Öl wird frei zum Tank geleitet. Die Kombination der Funktionen in einem Ventil bietet eine sicher verriegelte Bolzenstellung im stromlosen Zustand und einen mechanisch einstellbaren Verriegelungsdruck.
    • Das Kombinationsventil sorgt für optimale Druckverhältnisse für den Werkzeugwechsel z. B. bei Teleskopladern.

⇒ Kosten- und platzsparendes Kombinationsventil für hohe Sicherheit beim Werkzeugwechsel.

Kombinationsventil für die Druckentlastung oder Stilllegung von Teilbereichen des Hydraulikkreises

Integration von folgenden Ventilfunktionen:

  • Einstellbares Druckbegrenzungsventil
  • Normal offenes (fail safe) 2/2 Wege-Schaltventil als Bypass

Kombiventil: DB10PY

  • Konventionelle Lösung

    HYDAC Kombiventil zur Druckentlastung

  • Besonderheiten:

    • Für die Ansteuerung dieses Ventils reicht die einfache Anlegung einer Versorgungsspannung.
    • Baukastensystem für:
      • Nenngrößen von 8 bis 16
      • Volumenstrombereiche von 60 bis 300 l/min

     

    Ausführungsoptionen:

    • Mit proportionaler Ansteuerung und unabhängig einstellbaren maximalen und minimalen Drücken - PDB…PY
    • Mit inverser Kennlinie und einstellbarem Maximaldruck - PDB...PZ-31

⇒ Kombinationsventil in äußerst kompakter Bauweise und daher mit geringerem Platzbedarf für mehr verfügbaren Bauraum und reduziertes Gewicht.

Kombinationsventil für die kompakte Zuschaltung eines druckgeregelten Kreises

Integration von folgenden Ventilfunktionen:

  • einstellbares Druckregelventil
  • normal entlastetes 3/2 Wege C-Schieberventil

Kombiventil: DR08PY

  • Konventionelle Lösung

    HYDAC Kombiventil: DR08PY

  • Besonderheiten

    • Für die Ansteuerung dieses Ventils reicht die einfache Anlegung einer Versorgungsspannung.

     

    Ausführungsoptionen

    • Mit proportionaler Ansteuerung und unabhängig einstellbaren maximalen und minimalen Drücken - PDR…PY
    • Mit inverser Kennlinie und einstellbarem Maximaldruck - PDR...PZ-31

⇒ Kombinationsventil in äußerst kompakter Bauweise und daher mit geringerem Platzbedarf für mehr verfügbaren Bauraum und reduziertes Gewicht.

Optimiertes Kombinationsventil für Hub- / Senkvorgänge von Plungerzylindern ohne Last

Integration von folgenden Ventilfunktionen:

  • Direktgesteuertes, proportionales 2/2 Wege Schieberventil
  • Fest eingestellter Maximal-Stromregler (mit individuell einstellbarem Maximalwert)

Kombiventil: PWK10121WS

  • konventionelle Lösung

    HYDAC Kombiventil: PWK10121WS

  • Besonderheiten:

    • Integration eines Konstantstromreglers zur Überwachung des Volumenstroms und bei Erreichen des Maximalwertes eigenständige Begrenzung durch das Ventil
    • Da nur ein Ventil durchströmt wird, wird das Δp zum Senken im Vergleich zu konventionellen Lösungen mit mehreren Ventilen reduziert und somit das Absenken von Plungerzylindern in der gewünschten Geschwindigkeit auch ohne Last ermöglicht. 
    • Keine Stufen in der Q-I-Kurve, da es keine Änderung der Strömungskraft zwischen Volumenstromregler und Proportionalventil gibt

⇒ Kombinationsventil für ein schnelles, lastfreies Absenken ohne zusätzlichen Volumenstromregler oder die Verwendung einer Druckwaage 

Direkt gesteuerte Umlaufdruckwaage mit integrierter Druckbegrenzung für präzise Volumenstromregelung für erhöhte Funktionssicherheit

Integration von folgenden Ventilfunktionen:

  • Direkt gesteuerte Umlaufdruckwaage mit Schieberausführung
  • Druckbegrenzungsfunktion für präzise Volumenstromregelung

Kombiventil: DWM12121ZD

  • Konventionelle Lösung

    HYDAC Kombiventil:DWM12121ZD

  • Besonderheiten:

    • Direkt gesteuerte Umlaufdruckwaage in Schieberausführung mit integrierter “Load-Sensing”-Druckbegrenzungsfunktion
    • Erhältlich für unterschiedliche Regeldruckdifferenzen und mit diversen Optionen, z. B.:
      • mit hydrodynamischer Dämpfung oder
      • interner, ständiger Entlastung der Load-Sensing Leitung.

     

    Ausführungsoptionen:

    • Mit magnetisch zuschaltbarer Druckbegrenzung - DWM12121ZMD
    • Mit stromlos hohem Druck und bestromt niedrigem Druck - DWM12121ZMD(Z)

    Alle Ausführungen auch mit proportionaler Ansteuerung erhältlich

⇒ Kombinationsventil für eine hervorragende Stabilität über den gesamten Druck- und Volumenstrombereich sowie eine erhöhte Funktionssicherheit dank integrierter Hubbegrenzung bei gleichzeitiger Einsparung von Bauraum, Gewicht und Kosten. 

Wo sie uns finden