Blasenspeicher
Blasenspeicher
DruckenDrucken

Blasenspeicher

... sind hydropneumatische Speicher mit einer flexiblen Blase als Trennglied zwischen kompressiblem Gaspolster und Betriebsflüssigkeit.
HYDAC Blasenspeicher bestehen aus einem geschweißten oder geschmiedeten Druckbehälter, der Speicherblase sowie den Armaturen für den gas- und mediumseitigen Anschluss.
Neben der Standard-Bauform sind auch Sonderbauformen für spezielle Einsatzfälle möglich, beispielsweise bei sehr hohen Entnahmegeschwindigkeiten oder bei hohen Drücken.
Wesentliche Kenngrößen sind:
  • Nennvolumen: 0,5 ... 450 l,
  • Zulässiger Betriebsüberdruck: bis 1.000 bar,
  • Werkstoffe für das Elastomer: NBR, ECO, IIR, FKM (FPM),
  • Speicherkörper-Materialien: C-Stahl, nicht rostender Stahl, Aluminium, Verbundwerkstoffe.

Folgende Vorteile zeichnen HYDAC Blasenspeicher aus:
  • hohe Entnahmegeschwindigkeiten,
  • keine Druckdifferenz zwischen Flüssigkeitsseite und Gasseite,
  • kompakt, wartungsarm,
  • hohe Lade- und Entladefrequenzen.
Willkommen bei HYDAC
Möchten Sie sich diese Seiten auf unserer mobilen Webseite anschauen?
Ja, weiter zur mobilen Webseite
Nein danke, zur Standard Website