News
News
DruckenDrucken
17.03.2015

HYDAC Prozessfilter für die Schneiwasseraufbereitung

Mit dem richtigen Filterkonzept zum perfekten Schnee


Besondere Anforderungen an die Schneiwasserqualität erfordern oft individuelle Lösungen. Ob Einzelfilter oder Filterkaskade, mit dem richtigen Filtrationskonzept ist eine optimale Anpassung an die Anforderungen jeder Anlage möglich. Die Anlagensituation und die Rohwasserqualität entscheiden letztlich über die Auswahl des geeigneten Filters oder des Filtersystems. HYDAC kann in der Fluss- und Schneiwasser-aufbereitung auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. In vielen Beschneiungsanlagen wird aus Oberflächengewässern, wie Bäche, Flüsse oder Speicherteiche, gewonnenes Schneiwasser eingesetzt. Dabei ist zum Schutz von Pumpen und Schneekanonen eine Aufbereitung des Rohwassers zwingend erforderlich.

Je nach Standort der Wasserentnahme und Beschaffenheit des Rohwassers können erhebliche Mengen an Schwemmgut, wie Sand, Schlick, Tannen-, Fichten- und Lärchennadeln, anfallen. Besonders bei starken Niederschlägen kann der Feststoffgehalt in den Gewässern auf mehrere Gramm pro Liter ansteigen und so zum Ausfall der Beschneiungsanlage führen.

Zur Lösung dieser anspruchsvollen Aufgabe stellt HYDAC viele unterschiedliche Filterkomponenten und -systeme zur Verfügung.

Lesen Sie mehr in der beigefügten PDF-Datei


Willkommen bei HYDAC
Möchten Sie sich diese Seiten auf unserer mobilen Webseite anschauen?
Ja, weiter zur mobilen Webseite
Nein danke, zur Standard Website