FCU 1000
FCU 1000

FCU 1000

Die FCU 1000 dient als portables Servicegerät zur temporären Messung von Feststoffverschmutzung sowie der Wassersättigung und der Fluidtemperatur in Hydrauliksystemen. Die integrierte Pumpe und die im Lieferumfang der FCU 1000 Serie enthaltenen Schläuche ermöglichen die Anwendung an:
  • Steuerkreisläufen
  • Druckkreisläufen und
  • drucklosen Behältern
Im internen Datenspeicher werden alle Messdaten (ISO, SAE/NAS sowie %-Sättigung und Temperatur in °C oder °F) in Dateien (Messwertdatei) und Ordnern (Messpunkte) abgelegt. Die Datenspeicherung erfolgt mit einem Zeitstempel. Die Auswertung kann dann bequem am PC in MS Excel oder HYDAC eigener FluidMonitoring Software (FluMoS) erfolgen. Zur Anwendung in Hydrauliksystemen, für den Service in der Mobilhydraulik und zur Instandhaltung.
  • Betriebsart: Kurzzeitbetrieb (S4, gem. DIN EN 60034/VDE 0530)
  • Reinheitsklassen nach ISO und SAE bzw. NAS:
    Messbereich kalibriert: ISO 13/11/10 ... ISO 23/21/18
    Messbereich Anzeige: ISO Code 9/8/7 (MIN) bis ISO Code 25/24/23 (MAX)
  • Integrierter AquaSensor AS 1000 zur Messung von Feuchte und Temperatur: Sättigungsgrad: 0 ... 100 %; Temperatur: -25 ... 100 °C
  • geeignet für Hydrauliköle bis 350 mm2/s (Hydrauliköle bis ISO VG 68)
Zur Anfrageliste hinzufügen
Willkommen bei HYDAC
Möchten Sie sich diese Seiten auf unserer mobilen Webseite anschauen?
Ja, weiter zur mobilen Webseite
Nein danke, zur Standard Website