ETS 4000-H mit HSI-Sensorerkennung
ETS 4000-H mit HSI-Sensorerkennung
DruckenDrucken

ETS 4000-H mit HSI-Sensorerkennung

Verfügbare Ausführungen:
Standard

Der elektronische Temperaturmessumformer ETS 4548-H mit HSI-Sensorerkennung wurde speziell für die Verwendung in Verbindung mit den HYDAC-Messgeräten HMG 500, HMG 510, HMG 3000 und CMU 1000 entwickelt. Zur Datenübertragung verfügt der ETS 4548-H über eine HSI-Schnittstelle (HYDAC Sensor Interface). Mittels dieser wird der HSI-Sensor von den genannten HYDAC-Messgeräten vollautomatisch erkannt und alle notwendigen Gerätegrundeinstellungen werden daraufhin selbstständig vorgenommen. Wie alle Temperaturmessumformer der Serie ETS 4000 zeichnet sich der ETS 4548-H durch seine robuste Bauform und sehr gute EMV-Eigenschaften aus. Mit dem Temperatursensor, basierend auf einem Silizium-Halbleiterelement und einer entsprechenden Auswerteelektronik lassen sich Temperaturen im Bereich von -25 °C bis +100 °C messen.
  • Vollautomatische Erkennung und Spannungsversorgung durch HYDAC-Messgeräte HMG 500, HMG 510, HMG 3000 oder CMU 1000
  • Automatische Übertragung von Messbereich, Messwert und Einheit
  • Robuste Bauform
  • Druckfest bis 600 bar
  • Sehr gute EMV-Eigenschaften
  • Standard Schutzart IP 67
Zur Anfrageliste hinzufügen
Willkommen bei HYDAC
Möchten Sie sich diese Seiten auf unserer mobilen Webseite anschauen?
Ja, weiter zur mobilen Webseite
Nein danke, zur Standard Website