EDS 820
EDS 820
DruckenDrucken

EDS 820

Die IO-Link- Technologie wurde in die Druckschalterserie EDS 820 integriert. Die Vorteile: Prozessdaten, Parameter und Diagnoseinformationen des Druckschalters können über das Standardkabel übertragen werden (SDCI Mode). Eine integrierte LED-Anzeige liefert Informationen zum Betriebsmodus und den Schaltzuständen. Einfacher Austausch, der IO-Link- Master speichert die Parameter des angeschlossenen Druckschalters und gibt diese bei Austausch an den neu angeschlossenen Druckschalter weiter.

Wird IO-Link nicht genutzt, arbeitet der Sensor als Druckschalter mit zwei Schaltausgängen (SIO Mode). Zum Erstellen kundenspezifischer Kleinserien oder anlagenübergreifendem Duplizieren von Sensoreinstellungen kann der Sensor auch außerhalb der Anlage mit dem HYDAC Programmiergerät HPG P1‑000, dem HYDAC Programmieradapter ZBE P1‑000 oder mit dem Handmessgerät HMG 4000 komfortabel an die jeweilige Applikation angepasst werden.

Zur Anfrageliste hinzufügen
Willkommen bei HYDAC
Möchten Sie sich diese Seiten auf unserer mobilen Webseite anschauen?
Ja, weiter zur mobilen Webseite
Nein danke, zur Standard Website