Hydropneumatic suspension

Hydropneumatic suspension

Komfort und Fahrsicherheit – das sind die ersten Begriffe, die Sie mit unseren Federungssystemen in Verbindung bringen sollten. Denn unsere Federungssysteme helfen dabei, Bodenunebenheiten auszugleichen, die Schwingungsbelastung auf den Fahrer zu reduzieren und die Fahrstabilität zu erhöhen.

In Abhängigkeit vom Fahrzeugtyp sind unterschiedliche Federungsarten von Bedeutung:
 - Achsfederung (Vorderachse/Hinterachse/Vollfederung)
 - Kabinenfederung (teil- und volltragende Systeme) und
 - Auslegerfederung

Die Federung soll zu Ihrem Fahrzeug passen und die Fahrperformance verbessern.
 Ob Federungskomponente, Subsystem oder ein komplexes Gesamtsystem mit Controller und Software – unser Leistungsumfang bemisst sich an Ihren Vorstellungen.
 Durch den hohen Eigenanteil sämtlicher Systemkomponenten in unserem Haus gelingt es uns, die Systembestandteile optimal aufeinander abzustimmen und beste Fahrperformance zu erreichen.
 Gerne beraten wir Sie, welche Möglichkeiten Sie für Ihre speziellen Anforderungen haben und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Wir bleiben Ihr Ansprechpartner - von der Produktdefinition bis zur Serienphase und darüber hinaus.

Axle suspension

Die zunehmende Komplexität der Fahrzeuge und die höheren Leistungsanforderungen erfordern intelligente Systeme, die das Arbeiten erleichtern und für Fahrsicherheit und -stabilität sorgen. Auch die Federung der Fahrzeugachse leistet hier ihren Beitrag. Durch die Einbindung eines hydropneumatischen Federelementes an der Fahrzeugachse wird bspw. bei Kurvenfahrten die Neigung des Fahrzeugaufbaus verringert und dadurch die Fahrstabilität erhöht.

Achsfederungen sind in der Realisierung maschinenabhängig zu betrachten. So kann je nach Fahrzeugtyp eine Vorderachs-, Hinterachs- oder Vollfederung die richtige Wahl sein. Kriterien wie die erforderliche Fahrstabilität und Fahrsicherheit, der gewünschte Fahrkomfort oder auch die Lastspreizung des Fahrzeugs werden hier für die Betrachtung herangezogen. Die Ausführung eines Achsfederungssystems kann also bspw. für einen Traktor, ein leichtes Nutzfahrzeug oder eine Feldspritze erheblich variieren.


Die von HYDAC angebotene hydropneumatische Achsfederung birgt verschiedene Vorteile für Ihr Fahrzeug:

  • Durch die gezielte Nutzung passender Ventiltechnik können die Wirkachsen X, Y, Z positiv beeinflusst werden
  • Dadurch erhalten Sie für Ihre Maschinen den nötigen Komfort für die Nickschwingungen, Wankstabilisierung und Vertikalfeder
  • Durch Niveauregulierung werden gleichbleibende Ein- und Ausfederwege ermöglicht, was zu lastunabhängigem Fahrkomfort beiträgt

Für Ihr Fahrzeug bedeutet dies eine:

  • Verbesserung der Fahrsicherheit und der Spurstabilität
  • Verbesserung der Lenkeigenschaften
  • Erhöhung der Transport- und Arbeitsgeschwindigkeiten
  • Verbesserung des Fahrkomforts
  • Bessere Fahrer Fitness
  • Sprechen Sie uns an!

Sprechen Sie uns an! Von uns bekommen Sie das Rundum Sorglos Paket.

  • Die Kernelemente unseres Federungssystems bestehen aus hydraulischen und elektronischen Komponenten und der entsprechenden Software.
  • Wir haben alle Schlüsselkomponenten im eigenen Haus und stimmen diese aufeinander ab.
  • Wir verstehen Fahrzeug und Anwendung
  • Wir übernehmen umfangreiche Analysen für Sie (Simulation, Test an Prüfstand und Maschine im Feld) und führen Parametrierung und Inbetriebnahme durch
  • Von der ersten Idee bis zur Serieneinführung – Sie können sich auf uns verlassen
To product overview

Cab suspension

Produktivitätssteigerung und Effizienz gehören zu den vorrangigen Zielen bei der Weiterentwicklung von Fahrzeugen. Dabei wird es immer wichtiger, den Fahrer bei gestiegenen Arbeitsanforderungen zu schonen und daher die Schwingungsbelastungen der Fahrzeugkabine zu verringern.

Bei der hydropneumatischen Kabinenfederung wird die Kabine über ein hydropneumatisches Feder-Dämpfer Element mit dem Fahrzeugchassis verbunden. Dadurch wird die Kabine vom Chassis entkoppelt und eine Schwingungsübertragung vom Chassis auf die Kabine weitestgehend verhindert.

Das integrierte Federbein von HYDAC passt die Dämpfungskraft fahrsituationsabhängig an. Dafür sorgt das applikationsspezifisch entwickelte Proportionalventil aus dem eigenen Hause. Der intelligente Regelalgorithmus erfasst die fahrsituationsspezifischen Parameter und leitet die optimale Dämpfungsstrategie ab. Damit wird das optimale Verhältnis von Komfort und Stabilität sichergestellt.

Vorteile

  • Stark reduzierte Beschleunigung in vertikaler Richtung
  • Reduzierte Wank- und Nickbewegungen
  • Verringerung der Relativbewegungen zu den Instrumenten und Bedienelementen
  • Komfortgewinn
  • Beitrag zur Einhaltung von Arbeitsschutzrichtlinien / Geräusch und Vibrationsrichtlinie
To product overview

Boom suspension

Hubwerks-Stabilisierungseinheiten HSE gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen für den Einsatz an Fahrzeugen mit Hubwerken, wie z.B. Radladern, Handlinggeräten, Kranen o.ä. Das HSE reduziert Nickschwingungen an Fahrzeugen.

Über das HSE wird die lasttragende Leitung mit einem oder mehreren hydropneumatischen Speichern verbunden. Der Speicher wirkt als hydropneumatische Feder und entkoppelt somit die Schwingungen der Last vom restlichen Fahrzeug und damit auch vom Fahrer. Die Auslegung der Speicher geschieht in Abstimmung mit dem Kunden an das jeweilige Fahrzeug - damit wir immer die optimale Abstimmung der Maschine erreicht.

Vorteile

  • Höhere Transport- und Fahrgeschwindigkeiten
  • Höhere Umschlagsleistungen
  • Stabileres Lenkverhalten
  • Kürzere Bremswege
  • Komfortgewinn
  • Geringere mechanische Belastungen
  • Geringere Stillstandszeiten
  • Einhaltung von Arbeitsschutz- Richtlinien
  • Speicherdruck immer auf Lastniveau
  • Keine Bewegung des Hubwerks bei Zuschaltung der Federung
To product overview

Suspensión de remolque

<div id="pdb-layout-2-cols"><div id="pdb-content"><div><div>Las velocidades y los pesos cada vez mayores de los remolques requieren sistemas de suspensión inteligentes que aumenten la seguridad de la conducción y faciliten el trabajo. Al integrar elementos hidroneumáticos de suspensión en el eje del vehículo, por ejemplo, se reduce la inclinación de la carrocería en las curvas, aumentando así la estabilidad en la conducción.<br /> La realización de las suspensiones de los ejes depende en gran medida de la máquina específica. Dependiendo del tipo de vehículo, se pueden suspender uno, dos o tres ejes. Criterios como la estabilidad y la seguridad de conducción requeridas, el confort de conducción deseado o también la distribución de la carga del vehículo son decisivos para la consideración técnica y pueden variar mucho.</div><div>Esto significa para su vehículo:<br /><br /> •       La mejora de la seguridad de la conducción y de la estabilidad de pista<br /><br /> •       La mejora de las características de dirección<br /><br /> •       El aumento de la velocidad de transporte y de trabajo<br /><br /> •       La mejora del confort de conducción</div></div></div></div>
To product overview
Shop By